HerrenMützenStrickanleitungen

Anleitung: Herrenmütze aus tiefgestochenen Stäbchen in Streifen

Herrenmütze aus tiefgestochenen Stäbchen in Streifen für Kopfumfang 56 – 58 cm, ca. 22 cm hoch

Material: Lana Grossa-Qualität „McWool Neon Sport” (60 % Schurwolle, 40 % Polyacryl, LL = ca. 65 m/50 g): ca. 100 g Neongelb (Fb. 102) ca. 50 g Neongrün (Fb. 101) ca. 50 g Orange (Fb. 103) 1 Wollhäkelnadel Nr. 4,5.

Tiefgestochene Stb: In Rd häkeln. Für jedes Stb 1 U auf die Nd. nehmen, 1 Schlinge durchholen, dann die auf der Nd. liegenden Schlingen paarweise mit je 1 neuen U abmaschen. Jede Rd mit 2 Luftm als Ersatz fürs 1. Stb beginnen. Jede Rd mit 1 Kettm in die 2. Ersatz-Luftm schließen. Ab 2. Rd die Stb nicht wie üblich in die Abmaschglieder der Vor-Rd arb., sondern jeweils zwischen 2 Stb der Vor- Rd einstechen.

Fe M: In Rd häkeln. Jede Rd mit 1 Luftm beginnen – sie ersetzt keine fe M und mit 1 Kettm in die Luftm am Rd-Beginn schließen. 1 M verdoppeln: In 1 M der Vor-Rd 2 Stb häkeln.

Streifenfolge: 3 Rd Neongelb, 1 Rd Neongrün, 1 Rd Neongelb, 1 Rd Neongrün, 3 Rd Orange, 1 Rd Neongelb, 1 Rd Neongrün, 3 Rd Neongelb, 1 Rd Orange und 3 Rd Neongrün = 18 Rd. Beim Farbwechsel die letzte M der einen Farbe schon in der folg. Farbe abmaschen, damit ein exakter Farbübergang entsteht.

Maschenproben: 13 Stb und 9 Rd mit Nd. Nr. 4,5 = 10 x 10 cm; 17,5 fe M und 5 Rd = 10 x 2 cm.

Ausführung: In oberer Mützenmitte beginnen. Dafür 5 Luftm in Neongelb anschlagen und mit 1 Kettm zum Ring schließen. Dann Stb in Rd in der Streifenfolge häkeln.

In 1. Rd 12 Stb in den Ring häkeln, dabei das 1. Stb durch 2 Luftm ersetzen. Diese und jede folg. Rd mit 1 Kettm zum Ring schließen. In 2. Rd jedes Stb der Vor-Rd verdoppeln = 24 Stb. In 3. Rd jedes 2. Stb verdoppeln = 36 Stb. Die 4. Rd ohne Zunahmen über 36 Stb häkeln. In 5. Rd jedes 3. Stb verdoppeln = 48 Stb. Die 6. Rd ohne Zunahmen über 48 Stb häkeln. In 7. Rd jedes 4. Stb verdoppeln = 60 Stb. Die 8. Rd ohne Zunahmen über 60 Stb häkeln. In 9. Rd jedes 5. Stb verdoppeln = 72 Stb. Die 10. Rd ohne Zunahmen über 72 Stb häkeln. In 11. Rd jedes 9. Stb verdoppeln = 80 Stb. Die 12. – 18. Rd ohne Zunahmen über je 80 Stb häkeln. Dann für die Blende noch 2 cm = 5 Rd fe M in Neongelb arb. Danach die Arbeit beenden.

Ausarbeiten: Die Fäden auf der Innenseite sorgfältig vernähen.

 

 

Bildquelle: LANA GROSSA

 

 

Copyright/Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Lana Grossa GmbH.
Previous post

Rundstricken ganz einfach: Austauschbare Rundstricknadeln SLICK von PONY

Next post

Zarte Pastelltöne im Filati Home 62