PulloverStrickanleitungenStricknews

Pulli mit Ajourmuster und kurzen Ärmeln

Mit kurzem Ärmeln ist dieser Pulli genau das Richtige für warme Sommertage. Das verwendete Garn ist durch die Baumwollfasern angenehm auf der Haut, das Ajourmuster als Borde verleiht dem Pulli zusätzliche Leichtigkeit und einen femininen Touch. Mit der ausführlichen Anleitung gelingt auch das Ajourmuster für den Pulli gut und Du kannst Dir im Handumdrehen Deinen Begleiter für den Sommer zaubern.

Anleitung Pulli mit Ajourmuster

Größe: 36 bis 40 (42 bis 46)

Die Angaben für Größe 42 bis 46 stehen in Klammern. Steht nur eine Angabe, so gilt sie für alle angegebenen Größen.

Material: Lana Grossa-Qualität Portofino (60 % Baumwolle, 40 % Polyamid, LL = ca. 115 m/50 g): ca. 550 (600) g helles Zimt (Fb. 19); Stricknadeln Nr. 4 und 4,5, 1 Wollhäkelnadel Nr. 4.

Knötchenrand: Die 1. M jeder R wie zum Rechtsstr. abh. Die letzte M jeder R re str. Hinweis: Alle Teile mit Knötchenrand arbeiten!

Kraus re: Hin- und Rück-R re M str.

Ajourbordüre: Nach Strickschrift str. Die Zahlen re außen bezeichnen die Hin-R. In den Rück-R die M und U re str. In der Breite mit 36 M zwischen den Pfeilen beginnen. Für die Zackenform am li Rand M wie gezeichnet zu- und abn. In der Höhe die 1. – 30. R 1x str., dann die 3. – 30. R fortl. wdh.

Maschenproben: 21 M und 37 R kraus re mit Nd. Nr. 4,5 = 10 x 10 cm; 17,5 M und 36 R Ajourbordüre mit Nd. Nr. 4 gestrickt = 10 x 10 cm.

Hinweis: Die Pfeile im Schnittschema geben jeweils die Strickrichtung an! Zunächst das obere Rücken- und Vorderteil jeweils von unten nach oben stricken. Die Bordüre quer stricken und am Saum annähen. Die Ärmel ebenfalls von unten nach oben stricken.

Rückenteil: Zunächst das obere Teil str. Dafür 116 (132) M mit Nd. Nr. 4,5 anschlagen. Kraus re str. Nach 19,5 cm = 72 R ab Anschlag beids. den Beginn der Armausschnitte markieren und gerade weiterstr. In 16 (18) cm = 60 (66) R Armausschnitthöhe beids. für die Schulterschrägungen 6 (7) M abk., dann in jeder 2. R noch 1(2)x 6 (7) M und 5(4) x je 5 (6) M abk. In der folg. R die restl. 42 M für den geraden Halsausschnittrand abk.

Vorderteil: Wie das Rückenteil str., jedoch mit rundem Halsausschnitt. Dafür bereits in 12,5 (14,5) cm = 48 (54) R Armausschnitthöhe die mittl. 12 M abk. und beide Seiten getrennt weiterstr. Am inneren Rand für die weitere Rundung in jeder 2. R noch 1x 4 M, 1x 3 M, 2x je 2 M und 4x je 1 M abk. Die Schulter am äußeren Rand in gleicher Höhe wie am Rückenteil schrägen. Damit sind die M der einen Seite aufgebraucht. Die andere Seite gegengleich beenden.

Ajourbordüre [2x str.]: 36 M mit Nd. Nr. 4 anschlagen und in Pfeilrichtung str. Zunächst 1 Rück-R re M str. Dann die Ajourbordüre arb. Nach 54 (62) cm = 198 (226) R [= 1x 1. – 30. R und 6(7)x 3. – 30. R] ab Musterbeginn die M abk. = 7 (8) Zacken.

Ärmel: 55 (63) M mit Nd. Nr. 4,5 anschlagen. Kraus re str. Beids. für die Schrägungen in der 5. R ab Anschlag 1 M zun., dann in jeder 4. R noch 7x je 1 M zun. = 71 (79) M. Nach 10 cm = 38 R ab Anschlag alle M locker abk.

Ausarbeiten: Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen, dabei die Bordüren exakt aufnadeln. Bordüren jeweils an den Anschlagrand von Rücken- und Vorderteil nähen. Nähte schließen, die Seitennähte jeweils bis zur Markierung. Mit der Häkelnd. Nr. 4 den Halsausschnittrand mit 1 Rd Kettm umhäkeln. Ärmel einsetzen.

 

 

 

 

Die Anleitung von LANA GROSSA als PDF herunterladen.

 

Pulli

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildquelle: LANA GROSSA

 

 

 

 

 

 

 

Copyright/Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Lana Grossa GmbH.