Stricknews

Das war die h+h 2018 – Stricktrends und Produktneuheiten

Zwischen Stoffen, Garnen, Nadeln und Knöpfen stöbern – dafür ist man auf der h+h 2018 genau richtig. Wir waren für Dich auf der internationalen Fachmesse für Handarbeit und Hobby in Köln und sind über die Stände von LANA GROSSA, LANG YARNS, addi, myboshi, Prym, PONY, Lamana und Co geschlendert, um für Dich die schönsten und coolsten Trends der neuen Saison einzufangen.

Sylvie Rasch bei addi auf der h+h 2018So sind wir beispielsweise bei addi auf die addiCrasyTrio Nadeln gestoßen, die gemeinsam mit Sylvie Rasch entwickelt wurden und das Sockenstricken noch einfacher machen. Die Nadeln sind in der Mitte beweglich und ermöglichen Dir ein einfacheres Handling zum Stricken von Socken. Gerade beim Stricken in Runden ist das Nadelspiel zwar ein Oldie, aber eben meist kein Goldie mehr, es liegt ungünstig in der Hand und ist schwer handzuhaben. Das wird mit den CrasyTrio Nadeln anders, diese sind durch die Biegsamkeit in der Mitte leicht zu nutzen und können flexibel verwendet werden. Ein kleines Geheimnis konnten wir auch noch aufschnappen: Bald sind die Nadeln auch in Bambus geplant.

Tolle neue Nadeln gibt es auch bei Prym auf der h+h 2018 zu bewundern, die Yoga Nadeln haben uns direkt vom Hocker gehauen. Die Nadeln sind ebenfalls biegsam, aber können vielseitig eingesetzt werden, sie eignen sich gleichzeitig als Maschenmarkierer und für das Arbeiten von Zopfmustern. Die Yoga Nadeln gibt es in verschiedenen Stärken, der mittlere Teil der Nadeln ist nicht nur biegsam, sondern kann auch in Formen gebogen werden und bleibt dann so bestehend bis man die Form wieder ändert. Dadurch ergeben sich beim Stricken ganz neue Möglichkeiten und vielseitige Einsatzmöglichkeiten für die spannenden Nadeln.

WOOLADDICTS h+h2018

Neu bei LANG YARNS gibt es eine ganz neues Wolllabel, nämlich die WOOLADDICTS. Das neue Label kommt mit neuen Garnen und sehr modernen Strickmodellen daher und richtet sich gezielt an junge Strickerinnen und Stricker mit frischen Designs. Wir konnten schon die ersten Garne bestaunen und sind vor allem von der Weichheit und den hochwertigen Materialien begeistert. Die Garne wurden in tollen Pastelltönen und Trendfarben für den Herbst auf der h+h 2018 vorgestellt, da möchte man gleich die Nadeln klappern lassen für den Herbst (dabei freuen wir uns doch so sehr auf das Frühjahr;-)). Die Garne wird es in drei farbigen Themenwelten geben, da gibt es zum einen „sea spray“ by Wooladdicts mit Petrolfarben, die Stimmung wird bei LANG YARNS mit dem Meer und Abenteuer verbunden. „Cute“ by Wooladdicts ist rosa mit einer gemütlichen Stimmung, „shine“ ist gelb und steht für Fashion und alternative Designs. 

Ebenfalls spannend fanden wir die Garnmanufaktur. 2003 gegründet bietet Dir die Manufaktur die Möglichkeit Dein eigenes Garn zu entwerfen und für Garnmanufaktur h+h 2018Dein Strickprojekt anzupassen. Die Manufaktur setzt grundsätzlich auf hochwertige Materialien und große Bobbel-Knäuel mit schönen Farbverläufen, je nach Strickprojekt kannst Du verschieden große Bobbel auswählen und hast so pro Strickwerk nur einen Farbverlauf. Oder Du entwirfst Dein eigenes Garn, ganz wie Du möchtest 🙂 Uns haben die schönen Farben total begeistert, sicher werden wir auch das eine oder andere Garn bei der Garnmanufaktur selbst testen.

 

Die Modetrends zum Stricken auf der h+h 2018

Selbstverständlich waren wir für Dich auch auf einer der Modenschauen bei der h+h 2018, dort präsentieren die Hersteller und Designer die neuesten Ideen für die nächste Saison und stellen die Trends vor. Einer der Trends ist die edle Kombination aus zarten Beigetönen, die mit strahlenden Farben wie Gelb und Pink kombiniert werden. Dadurch kommt ordentlich Farbe in den kühlen Winter, durch die Mischung mit den beigen Tönen erhältst Du edle Strickmode für jeden Anlass. Zusätzlich sind in der nächsten Saison auch Fransen sehr angesagt, sie werden als Borde oder Eyecatcher eingesetzt, sogar ganze Fransenjacken werden modern. Mit den neuen Garnen der Hersteller kannst Du Dir im Handumdrehen Deine eigenen It-Pieces zaubern.  Selbstverständlich zeigen wir Dir noch ein paar Eindrucke von der Modenschau, damit Du Dir selbst ein Bild machen kannst: