Stricknews

Häkel- und Stricktrends fürs Haustier

Schöne Strickaccessoires machen auch vor Haustieren keinen Halt, oder? Deshalb haben wir uns heute dem Strick fürs Haustier gewidmet. Natürlich ist auch beim Haustier-Strick das Angebot groß und die Ideen unendlich.

Stricken für den Hund

Bei Maronas im Blog gibt es eine schöne Idee für einen Hundemantel. Mit Wollresten und schlichtem Schnitt behäkelt Maronas ihren Hund, und der macht einen ganz zufriedenen Eindruck. Schnittvorlagen und viele weitere Ideen finden Sie im Buch Häkeln & Nähen für den Hund von Anne Burton. So gibt es im Buch Mützen, Halsbänder, Stulpen, Schals und Capes für die vierbeinigen Freunde. Auch an Mäntelchen und Pullover ist gedacht. Das Buch erscheint im Komet Verlag und ist bei Amazon erhältlich.

Damit es auch mit der Grüße des Hundes auf jeden Fall passt und das Häkelprojekt von Anfang an ein Erfolg wird, haben wir hier noch ein Video für Sie. Das hilft beim Ausmessen des Hundes.

Häkeln für die Katze

Katzenliebhaber freuen sich bestimmt über die Katzenhöhle von eilentein. Dabei wird mit schönem, bunten Stoffgarn in Runden gehäkelt. Und zwar in einfachen runden Maschen. Auf der Homepage von eilentein finden Sie die genaue Anleitung, allerdings auf Englisch. Wer sich davon nicht abschrecken lässt, kann schnell und einfach einen ruhigen Rückzugsort für seine Katzen häkeln. Und vielleicht fühlt die Katze sich ja so wohl darin, dass sie schon während der Herstellung nicht mehr aus dem Häkelprojekt aussteigen mag. Viel Spaß!

 Bildquelle: Pixabay.com, Creative Commons  1.0 Universal (CC0 1.0)

 

1 Comment

  1. 24. Juni 2014 at 20:55

    Vielen lieben Dank für den Link zu meinem Beitrag. Ich fühle mich geehrt. 🙂