HerrenHerstellerLANA GROSSAPulloverStrickanleitungenStricknews

Herrenpulli mit Streifen

Im schicken Streifenlook darf dieser Herrenpulli in seinem Kleiderschrank nicht fehlen. Die unregelmäßigen Streifen sorgen für einen abwechslungsreichen Look und peppen jedes Outfit auf. Mit der ausführlichen Anleitung gelingt der Pulli ganz leicht.

HERRENPULLI MIT STREIFEN

WAKAME Größe 48/50 (52/54) Die Angaben für Größe 52/54 stehen in Klammern. Steht nur eine Angabe, so gilt diese für beide Größen.

Material: Lana Grossa – Qualität “Wakame” (75% Baumwolle, 25% Viskose, LL = 125 m/50 g), ca. 500 (550) g Dunkelgrau (Fb 6) und ca. 100 (150) g Rohweiß (Fb 2), Stricknadeln Nr. 3 und 3,5.

Rippenmuster: 2 M li, 2 M re im Wechsel.

Glatt li: Hinr li, Rückr re.

Kraus re: Hin- und Rückr re.

Streifenfolge 1: 4 R Dunkelgrau, 2 R Rohweiß, 2 R Dunkelgrau, 2 R Rohweiß, 6 R Dunkelgrau, 2 R Rohweiß, 2 R Dunkelgrau, 2 R Rohweiß, 2 R Dunkelgrau, 20 R Rohweiß, 2 R Dunkelgrau, 2 R Rohweiß, 2 R Dunkelgrau, 2 R Rohweiß, 6 R Dunkelgrau, 2 R Rohweiß, 2 R Dunkelgrau, 2 R Rohweiß = 64 R.

Streifenfolge 2: 2 R Rohweiß, 2 R Dunkelgrau, 2 R Rohweiß, 2 R Dunkelgrau, 20 R Rohweiß, 2 R Dunkelgrau, 2 R Rohweiß, 2 R Dunkelgrau, 2 R Rohweiß = 36 R.

Maschenprobe: Glatt li mit Nadeln Nr. 3,5: 22 M und 30 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil: 130 (138) M mit Nadeln Nr. 3 in Dunkelgrau anschlagen. Im Rippenmuster str., dabei in der 1. R, = Rückr, M wie folgt einteilen: Randm, 1 M re, * 2 M li, 2 M re, ab * stets wdh., 2 M li, 1 M re, Randm. Nach 4 cm mit Nadeln Nr. 3,5 nach Streifenfolge 1 weiterarb. und in der 1. Hinr M wie folgt einteilen: Randm, 23 M Rippenmuster, Einteilung wie bisher, 82 (90) M glatt li, 23 M Rippenmuster, Einteilung wie bisher, Randm. Nach 64 R Streifenfolge über alle M glatt li und in Dunkelgrau weiterstr. In 43 cm Gesamthöhe für die Armausschnitte 1 x 4 M beids. abk., dann in jeder 2. R 1 x 3 M, 2 x 2 M und 2 x 1 M beids. abn. = 104 (112) M. In 20 (21) cm Armausschnitthöhe für die Schulterschräge 1 x 8 (9) M beids. abk., dann in jeder 2. R 3 x 8 (9) M beids. abk. Gleichzeitig mit Beginn der 1. Schulterabnahme für den Halsausschnitt die mittl. 20 M abk., dann in jeder 2. R 1 x 4 M und 2 x 3 M abk.

Vorderteil: Zunächst wie das Rückenteil arb. In 55 (56) cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die mittl. 12 M abk., dann in jeder 2. R 1 x 4 M, 1 x 3 M, 1 x 2 M und 5 x 1 M abk. In 20 (21) cm Armausschnitthöhe die Schulterschräge wie beim Rückenteil arb.

Ärmel: 66 M mit Nadeln Nr. 3 in Dunkelgrau anschlagen. Im Rippenmuster str., dabei in der 1. R, = Rückr, M wie beim Rückenteil einteilen. Nach 4 cm mit Nadeln Nr. 3,5 im Rippenmuster und nach Streifenfolge 2 weiterarb. Für die Ärmelschräge in der 5. R 1 x 1 M beids. zun., dann in jeder 6. R 2 x 1 M und in jeder 4. R 4 x 1 M beids. zun. = 80 M. Die zugenommenen M in das Rippenmuster einfügen. Nach 36 R Streifenfolge 2 über alle M in Dunkelgrau in glatt li weiterstr. und gleichzeitig in der 1. R gleichmäßig verteilt 14 M abn. = 66 M. Für die weitere Ärmelschräge in der folg. 9. R 1 x 1 M, dann in jeder 8. R 8 x 1 M, dann in jeder 6. R 2 x 1 M (in jeder 8. R 2 x 1 M, dann in jeder 6. R 10 x 1 M) beids. zun. = 88 (92) M. In 48 cm Gesamthöhe für die Armkugel 1 x 4 M beids. abk., dann in jeder 2. R2 x 2 M, 17 x 1 M, 1 x 2 M, 1 x 3 M und 1 x 4 M beids. abn. In 15 cm Armkugelhöhe die restl. 20 (22) M abk. 2. Ärmel ebenso arb.

Ausarbeiten: Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Darauf achten, dass die seitl. Rippenpartien nach dem Bund bei Vorder- und Rückenteil ungefähr gleich breit sind wie das GlattLinks-Gestrick. Schulternähte schließen. Aus dem Halsausschnitt in Dunkelgrau ca. 108 M auffassen. Mit der kurzen Rundstricknadel Nr. 3 im Rippenmuster in Rd str. Nach ca. 5 cm mit Rundstricknadel Nr. 3,5 weiterarb. In insgesamt 24 cm Kragenhöhe M abk., wie sie erscheinen. Ärmel einsetzen. Seiten- und Ärmelnähte schließen.

 

Die komplette Anleitung von LANA GROSSA als PDF herunterladen.

Bildquelle: LANA GROSSA

 

Copyright/Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Lana Grossa GmbH.
Previous post

Wir freuen uns auf die h+h cologne 2017

Next post

Neue Sommertrends im FILATI Journal No. 53 zum Selberstricken

No Comment

Leave a reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.