Stricknews

Klein und knuffig: Minions häkeln

Du bist auf der Suche nach schönen Ideen und Anleitungen für die kleinen Strickfans? Wie wäre es mit den Lieblings-Filmhelden in Strickoptik? Wir finden die Idee nicht nur lustig, sondern auch süß. Besonders schön, mit Filmhelden sind Dir keine Grenzen gesetzt und jedes Kind bekommt sein individuelles Lieblingskuscheltier. Deshalb zeigen wir Dir heute, welche Charaktere aus dem Film Ich – Einfach unverbesserlich Du einfach selbst machen kannst. Damit Du zunächst einen Einblick bekommst, haben wir hier den Trailer zum Film für Dich:

Klein, gelb und tollpatschig

Und nun gehts ans Stricken und Häkeln. Wir zeigen Dir, wie Du Minions, die kleinen, gelben Freunde des Film-Bösewichts Gru aus Ich – Einfach unverbesserlich, stricken kannst und die kleinen Fans erfreuen kannst. Die Anleitung dazu haben wir bei Wolfdreamer im Blog gefunden. Dort kann man nachlesen, wie der Minion gehäkelt wird. Die Anleitung ist auf Englisch, aber dennoch leicht verständlich.

Es ist so flauschig!

Ebenfalls aus dem Film Ich – Einfach unverbesserlich stammt dieser kleine weiß-pinke Freund – und es ist sooooo flauschig: das flauschige Einhorn vom Jahrmarkt. Wie man dieses süße Einhorn häkelt, kannst Du im Video von YarnYard sehen. Das Einhorn gelingt schnell und einfach, und ist in Amigurumi-Größe auch für Einsteiger eine schöne Idee mit großem Erfolg.

Für eingefleischte Fans

Wer sich wirklich Fan nennt und die kleinen Minions einfach zum Knuddeln findet, dem gefällt bestimmt auch so eine Mütze im Minionstyle. Wie Du diese schicke Comicmütze selbst nachhäkeln kannst, siehst Du in diesem Video.

 

Die DVD zum Film ist bei Amazon erhältlich.

Bildquelle: Screenshot Youtube

Previous post

Anleitung: Mantel mit Häkelspitze

Next post

Gestrickte Sitzpoufs