HerstellerLANA GROSSAPulloverStrickanleitungenStricknews

Pulli im Streifen-Mustermix

Bunt, bunter, besonders bunt! Dieser Pulli im Streifen-Mustermix (im Bild rechts) bringt Farbe in den grauen Winteralltag. Knallige Garne setzen leuchtende Akzente und machen Dich zur Pistensau. Gestrickt wird in drei verschiedenen Mustern, die für Abwechslung sorgen. Mit der ausführlichen Anleitung gelingt das Muster inklusive Farbwechsel auch Anfängern.

Anleitung Pulli im Streifen-Mustermix

PULLI IM STREIFEN-/MUSTERMIX Größe 36/38 (40/42) Die Angaben für Größe 40/42 stehen in Klammern, ist nur eine Angabe gemacht, so gilt sie für beide Größen.

Material: Lana Grossa „Lei Colormix” (100% Wolle, LL = 40 m/50 g) 650 (700) g Orange/Creme/Rot/Blauviolett (Fb 250), „Lei Uni” (100% Schurwolle Merino, LL = 40 m/50 g) je 100 g Maisgelb (Fb 20) und Pink (Fb 15), je 50 g Giftgrün meliert (Fb 61) und Rohweiß (Fb 14). Stricknadeln Nr. 12, eine Häkelnadel Nr. 10.

Rippenmuster: nach Strickschrift arb, den Rapport zwischen den Rand-M stets wdh.

Glatt rechts: Hin-R rechte M, Rück-R linke M.

Glatt links: Hin-R linke M, Rück-R rechte M.

Streifen-/Musterfolge: 9 R Colormix, Rippenmuster; 4 R glatt re, Maisgelb; 9 R Colormix, Rippenmuster; 4 R Pink, glatt re; 9 R Colormix, Rippenmuster; 4 R Giftgrün, glatt re, 9 R Colormix, Rippenmuster; 4 R Rohweiß, glatt re; 9 R Colormix, Rippenmuster; 4 R Maisgelb, glatt re; 9 R Colormix, Rippenmuster; 4 R Pink, glatt re; 9 R Colormix, Rippenmuster. Maschenprobe: 9-10 M und 13 R = ca 10 x 10 cm.

Rückenteil: 50 (54) M mit Colormix anschlagen und in der Streifen/Musterfolge str. Bei 43 cm Höhe für die Armausschnitte beidseitig je 2 M abk., dann in jeder 2. R 1 x 2 M und 1 x 1 M abk. = 40 (44) M. Bei 64,5 cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die mittleren 12 M abk. und beide Seiten getrennt beenden, bei ca. 66 cm Gesamthöhe, die Streifen/Musterfolge ist beendet, restliche 14 (16) Schulter-M abk.

Vorderteil: wie das Rückenteil str., jedoch für den Schlitz bei 52 cm Höhe die Arbeit in der Mitte teilen, bei ca. 9,5 cm Schlitzhöhe für den Halsausschnitt am inneren Rand 1x 3 M, 1x 2 M, 1x 1 M abk. Nach Ende der Streifen/Musterfolge restliche 14 (16) Schulter-M abk.

Ärmel: 22 M mit Colormix anschlagen und in der Streifen/ Musterfolge str. Für die Ärmelschrägung beidseitig 5x je 1 M in jeder 10. R zunehmen = 32 M. Bei 42 cm Höhe für die Armkugel beidseitig je 2 M abk., dann in jeder 2. R 1x 2 M, 1 x 1 M, in jeder 4. R 3x je 1 M, dann wieder in jeder 2. R 1x 2 M, 1x 3 M und restliche 6 M abk.(der 2. Streifen in Pink ist gestr.).

Kapuze:

Linkes Kapuzenteil: 30 M mit Colormix anschlagen und glatt re str. Bei 25 cm Höhe am rechten Rand für die Rundung 2x je 1 M und 1 x 2 M in jeder 2. R abk., dann restliche M abk.

Rechtes Kapuzenteil: gegengleich str. Fertigstellung: Kapuzenteile aneinandernähen = rückwärtige und obere Kapuzennaht schließen. Schulternähte schließen. Kapuze an den Ausschnittrand nähen, dabei den Kapuzenrand einhalten. Seiten- und Ärmelnähte schließen, Ärmel einsetzen. Kapuzenrand und Schlitzränder mit 1 Rd Krebs-M in Colormix umhäkeln. Mütze Kopfumfang ca. 52 – 54 cm Material: Lana Grossa „Lei Mouliné” (100% Wolle, LL = 40 m/50 g) 50 g Pink/Rohweiß (661), „Lei“ (100% Wolle, LL = 40 m/50g) je 50 g Petrol (Fb 68), Rohweiß (Fb 14). Häkelnadel Nr. 12, Pompon-Set. Grundmuster: halbe Stäbchen in Rd häkeln. Maschenprobe: Grundmuster mit Nadel Nr. 12: ca. 8 M und 6 R = 10 x 10 cm.

Ausführung: In einen Fadenring mit Pink/Rohweiß 8 halbe Stäbchen häkeln, dann im Grundmuster weiterarb., dabei Zunahmen arb wie folgt: 2. Rd: M-Zahl verdoppeln (= in jede M 2 M arb.), 3. Rd: M-Zahl verdoppeln = 32 M, in der 4. Rd jede 4. M verdoppeln = 36 M. Nach 13 Rd mit Pink/Rohweiß noch 3 Rd mit Petrol arb., dann 1 Rd Rohweiß, 1 Rd Petrol, 1 Rd Rohweiß, 1 Rd Petrol. Großen Pompon mit Petrol anfertigen und annähen.

Strickschrift

Die Anleitung bei LANA GROSSA als PDF herunterladen.

Bildquelle: LANA GROSSA

 

 

 

Copyright/Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Lana Grossa GmbH.
Previous post

Exklusive Mode im LANA GROSSA Design Special No.4

Next post

Anleitung Häkelkissen