HerstellerJackenLANA GROSSAStrickanleitungenStricknews

Zipper-Cardigan für Deinen lässigen Stricklook

Der sportliche Zipper-Cardigan mit Bündchenmuster ist für jedes Wetter und somit für jede Jahreszeit perfekt geeignet. Durch die harmonische hellblau-graue Farbe kommt der schicke Zipper-Cardigan nicht aus der Mode und bleibt ein schlichter Klassiker. Im Sommer ist er ideal, um schnell übergeworfen zu werden, in der Übergangszeit kannst Du den modernen Zipper-Cardigan gut mit dem Zwiebellook kombinieren. Mit der Anleitung gelingt der Zipper-Cardigan gut.

Anleitung Zipper-Cardigan

Größe: 36-38, 42 und 44-46 Die Angaben für Größen 42 und 44-46 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, gilt diese für alle Größen.

Material: Lana Grossa 365 Yak (66 % Baumwolle, 22 % Polyamid, 12% Yak, Lauflänge 145 m/50 g) 650 (700-750) g Hellblau/Grau (Fb 8); Stricknadeln Nr. 5 und 5,5, eine 40 cm lange Rundstricknadel Nr. 5, Häkelnadel Nr. 4,5; einen 65 cm langen teilbaren Reißverschluss.

Bündchenmuster: 2 M re, 2 M li im Wechsel.

Zopfmuster, M-Zahl teilbar durch 12 + 2 Randm: Nach Strickschrift arb. Es sind nur Hinr gezeichnet, in den Rückr M str., wie sie erscheinen. Die 1. – 12. R stets wdh.

Grundmuster: Glatt re (Hinr re, Rückr li).

Maschenproben: Grundmuster mit Nadeln Nr. 5,5: 23,5 M und 32 R = 10 x 10 cm; Zopfmuster mit Nadeln Nr. 5,5: 31,5 M und 30 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil: 106 (126-142) M mit Nadeln Nr. 5 anschlagen und für den Bund 5 cm = 17 R im Bündchenmuster str., dabei in der 1. R = Rückr nach der Randm mit 1 M re, 2 M li, 2 M re beginnen und gegengleich enden. In der letzten Bund-R gleichmäßig verteilt 16 (20- 28) M zun. = 122 (146-170) M. Dann im Zopfmuster mit Nadeln Nr. 5,5 weiterarb. In 42 cm Gesamthöhe für die Armausschnitte 1x 6 M und in jeder 2. R 1x 3 M, 2x je 2 M und 3x je 1 M beids. abk. = 90 (114-138) M. In 63,5 (65,5-67,5) cm Gesamthöhe für die Schulterschrägen 1x 4 (7-10) M und in jeder 2. R 3x je 5 (8-11) M beids. abk. Gleichzeitig mit Beginn der Schulterschrägen für den Halsausschnitt die mittl. 22 M abk. und beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittrundung am inneren Rand in jeder 2. R 1x 10 M und 1x 5 M abk. Andere Seite gegengleich beenden.

Linkes Vorderteil: 54 (64-72) M mit Nadeln Nr. 5 anschlagen und für den Bund 5 cm = 17 R im Bündchenmuster str., dabei in der 1. R = Rückr nach der Randm mit 1 M re, 2 M li, 2 M re (1 M li, 2 M re, 2 M li – 1 M li, 2 M re, 2 M li) beginnen. In der letzten Bund-R gleichmäßig verteilt 8 (10-14) M zun. = 62 (74-86) M. Dann im Zopfmuster mit Nadeln Nr. 5,5 weiterarb. In 42 cm Gesamthöhe für den Armausschnitt am rechten Rand 1x 6 M und in jeder 2. R 1x 3 M, 2x je 2 M und 3x je 1 M abk. = 46 (58-70) M. In 56 (58-60) cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt am linken Rand 1x 15 M und in jeder 2. R 1x 6 M, 2x je 2 M und 2x je 1 M abk. In 63,5 (65,5-67,5) cm Gesamthöhe für die Schulterschräge am rechten Rand 1x 4 (7-10) M und in jeder 2. R 3x je 5 (8-11) M abk.

Rechtes Vorderteil: Gegengleich arb.

Ärmel: 50 (58-58) M mit Nadeln Nr. 5 anschlagen und für den Bund 5 cm = 17 R im Bündchenmuster str., dabei in der 1. R = Rückr nach der Randm 1 M li, 2 M re, 2 M li beginnen und gegengleich enden. Dann im Grundmuster mit Nadeln Nr. 5,5 weiterarb. Für die Ärmelschrägen 1x in der 9. (9.-7.) R ab Bund, dann 15x in jeder 8. R (12x in jeder 8. R und 4x in jeder 6. R – 17xin jeder 6. R und 4x in jeder 4. R) je 1 M beids. zun. = 82 (92-102) M. In 47 (47-45) cm Gesamthöhe für die Armkugel 1x 4 M, in jeder 2. R 1x 4 M, 2x je 2 M, 10x je 1 M, 2x je 2 M, 1x 4 M und 1x 6 M beids. abk. = 10 (20-30) M. In 58,5 (58,5- 56,5) cm Gesamthöhe restl. 10 (20-30) M abk. 2. Ärmel ebenso arb.

Fertigstellung: Teile laut Schnitt spannen, leicht anfeuchten und trocknen lassen. Schulternähte schließen. Aus dem Halsausschnitt 132 M mit der Rundstricknadel Nr. 5 auffassen und 16 cm im Bündchenmuster str. M abk. Die Verschlussränder der Vorderteile und die Kragenschmalseiten je mit 1 R fe M und 1 R Krebsm (= fe M von links nach rechts) umhäkeln. Den Reißverschluss an die Verschlussränder der Vorderteile nähen, dabei oben in der halben Kragenhöhe beginnen und unten bündig (1 cm vom Anschlag entfernt- 3cm vom Anschlag entfernt) annähen. Den Kragen zur Hälfte nach innen umschlagen und annähen, auch die Schmalseiten annähen. Für den Reißverschlussbeleg 176 (180-184) M mit Nadeln Nr. 5 anschlagen und 4 cm im Bündchenmuster str. M abk. Die eine Längsseite des Reißverschlussbelegs mit ca. 2 cm Abstand vom Verschlussrand auf der Innenseite an das rechte Vorderteil und den Kragen nähen. Der Beleg ragt dann 2 cm über den Verschlussrand hinaus. Ärmel einsetzen. Ärmel- und Seitennähte schließen.

 

 

Die ausführliche Anleitung von LANA GROSSA als PDF herunterladen.

Bildquelle: LANA GROSSA

Copyright/Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Lana Grossa GmbH.

No Comment

Leave a reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.